Überblick: Angebote der Beratung digitale Bildung für die Gymnasien der Oberpfalz

CategoriesDatenschutzFortbildungmebisSchulcloudVideokonferenz

In diesem Beitrag können Sie sich einen Überblick verschaffen, welche Angebote die Beratung digitale Bildung für die Gymnasien der Oberpfalz in der Zeit der Schulschließung bereit hält. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen haben oder diese Angebote annehmen möchten.

Jedem Gymnasium der Oberpfalz steht auf Wunsch als sinnvolle Ergänzung zu mebis zur Verfügung:

  • Eine eigene Schulcloud zur Speicherung und Freigabe von Dateien und Ordnern, ausbaufähig je nach Wunsch mit gemeinsamen oder freigegebenen Kalendern, Kontakten und vielem mehr. Die Zugangsdaten sind den Schulen am 18.03.2020 zugegangen. Bei der Einrichtung von vielen Benutzern helfen wir gerne mit automatisierten Verfahren. (mehr Information)
  • Ein Online-Office in Form des Produkts OnlyOffice, zur kollaborativen Arbeit mit Textdateien, Tabellen und Präsentationen, integriert in die Schulcloud, das mindestens bis zum 25.05.2020 kostenlos als Testversion mit vollem Funktionsumfang zur Verfügung steht.
  • Eine Videokonferenzplattform für Teleunterricht mit Schüler*Innen oder Lehrkraftkonferenzen unter https://meet.schulcloudbayern.de, die mit Moderatoren-Accounts betrieben werden kann. Diese sind jeder/m Fortbildungskoordinator*In am 14.04.2020 zugegangen, mit dem Hinweis, den Einsatz vorher mit der Schulleitung abzuklären. Gerne können diese Zugangsdaten an jede Lehrkraft der eigenen Schule weitergeleitet werden. (mehr Information)

Diese Angebote ergänzen sich wunderbar mit den Funktionen in mebis und sind aus dem Gedanken heraus entstanden, dass sich die Schulen in der Notsituation nicht von fragwürdigen Angeboten locken lassen müssen.

Diese Angebote werden von uns auf deutschen Servern betrieben, wobei wir Ihr Auftragsdatenverarbeiter sind. Einen entsprechenden Vertrag finden Sie fertig unter dem schuladmin-Account der Schulcloud. Diese Angebote können also DSGVO-konform betrieben werden. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie informieren, dass auch die Lockerung des Datenschutzes für Schulen während der Zeit der Schulschließung klaren Bedingungen unterworfen ist. Dies beinhaltet zum Beispiel die Regelung bei Datenübertragung in Drittländer nach DSGVO. Das sind Länder außerhalb der EU, also des DSGVO-Bereichs wie zum Beispiel die USA.

Ein weiteres Unterstützungsangebot für die Gymnasien der Oberpfalz sind die fortlaufenden Telefortbildungen, die auf  unsere Angebote und mebis abgestimmt sind. Wir schulen …

  • …vor allem verschiedene Anwendungen in mebis
  • … den Umgang mit der Schulcloud
  • … das Arbeiten mit einem Online-Office am Beispiel des OnlyOffice
  • … den Einsatz der Videokonferenzplattform https://meet.schulcloudbayern.de mit Schüler*Innen

Die aktuellen Termine erfahren Sie immer hier. Für Rückfragen stehen wir jeder Zeit zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne!

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.