Digitales Arbeitsheft

CategoriesMethodenkniff mit Piff

von Matthias Bergbauer und Andreas Haider (Gymnasium Neutraubling)

Eine Herausforderung unter vielen bei der Gestaltung eines erfolgreichen Distanzunterrichts ist es, die Vielzahl der Kommunikationswege und Möglichkeiten der Wissensvermittlung und Aufgabengestaltung zu kanalisieren. Ziel ist dabei, dass zum einen Schüler*innen und Eltern nicht im Chaos untergehen, sondern sich schnell und einfach zurechtfinden, zum anderen den Lehrkräften keine engen Vorgaben gemacht werden und so eine individuelle kreative Gestaltung des Distanzunterrichts ermöglicht wird.

Eine einfache und für alle gangbare Lösung dazu bietet ein digitales Arbeitsheft, wie es im folgenden vorgestellt wird. Kern der Idee ist, dass den Lehrkräften eine einfach zu bediende Plattform zur Verfügung gestellt wird, über die sie Arbeitsaufträge, Material und Termine an die Lernenden vermitteln können. Diese Plattform dient dann als alleinige Eingangstür für Schüler*innen und Eltern zum Distanzunterricht, wodurch die Vielzahl der Kanäle auf einen einzigen gebündelt wurden.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.