Erstellen eines Austauschprogramms für spanische SchülerInnen

CategoriesMethodenkniff mit Piff

Die SchülerInnen einer 10. Klasse, die erst seit ca. vier Monaten Spanisch lernen, sollten in Gruppenarbeit ein fiktives Austauschprogramm für eine Gruppe spanischer Austauschschüler erstellen.

Ein Unterrichtsprojekt von Eva Maier (Goethe Gymnasium Regensburg) und
Magdalena Schmidt (Werner-von-Siemens-Gymnasium in Regensburg)

Phase 1 – Erstellen des Wochenplans (Bearbeitungszeit: 5 Tage)

Aufgabe: Einzelne Wochentage mussten mit interessanten Programmpunkten gefüllt werden (siehe Arbeitsblatt „Programa para la clase de intercambio“ in Anhang). Kollaboration und Kommunikation: Um die Absprache der Gruppenmitglieder untereinander zu ermöglichen, wurden eigene Kanäle im Klassenteam bei MS Teams eingerichtet: (siehe Screenshot 1).

Beispiel für die erstellten Gruppenkanäle im Klassenteam sowie die Übersicht der gesammelten Ergebnisse
Beispiel für die erstellten Gruppenkanäle im Klassenteam sowie die Übersicht der gesammelten Ergebnisse

So konnten die SchülerInnen sich absprechen, wer welche Themen und Tage behandelt und mussten gleichzeitig ihre Kenntnisse bezüglich der Chat- und Konferenzfunktion in Teams vertiefen.

Ergebnissicherung: Anschließend sollte jede/r Schüler/in die erarbeiteten Inhalte auf Spanisch in ein Tabellendokument einfügen und mit CC-lizensierten passenden Fotos versehen. Am Ende dieser Phase wurde die Ergebnisse von durch die Gruppen bestimmen Schüler*innen in eine gemeinsame Tabelle zusammengetragen:

Beispiel für ein Ergebnis eines von den SchülerInnen erstellten Wochenplans]

Phase 2 – Tagesablauf auf Spanisch (Bearbeitungszeit: 3 Tage)

Anschließend sollte jedes Gruppenmitglied seinen Tagesablauf auf Spanisch beschreiben, sich dabei aufnehmen und diese Beschreibung als Audiodatei an die Lehrkraft schicken.

Lehrerfeedback: Die einzelnen Beiträge wurden von der Lehrkraft bewertet und die SchülerInnen erhielten ein kurzes schriftliches Feedback dazu. Abschließend wurden alle Gruppenergebnisse auf Teams hochgeladen.

Peerreview: Die SchülerInnen sollten nun alle Lösungen vergleichen und in einer Umfrage mit dem tool oncoo (siehe Screenshot 3) bewerten, wobei zum eigenen Projekt keine Angabe gemacht werden durfte.

Beispiel für die Bewertung der einzelnen Gruppenbeiträge durch die Klasse

Eine detailierte Beschreibung, Quellennachweise für die verwendeten Bilder und das Arbeitsblatt „Programa para la clase de intercambio“ finden sie hier zum Download.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.